Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0071e71/wp-content/plugins/wp-guestbook/paged-guestbook.php on line 24
Schoko-Mousse-Au-Lat » Blog Archive » Übersetzung

Übersetzung

Ist dir grad langweilig?
Hast du ne gute Übersetzung dafür:

Controls designed to deter, detect, limit, prevent and recover from, security violations (in accordance with the ISMS) are very important in the implementation of the PDCA model and should be put in place early enough to be effective, along with those governing controls providing prevention, deterrence, limitation and recovery.

Posted by: sonja | 25.09.2006 | 18:09
Posted in: Allgemein

9 Kommentare »

  1. Steuerungen, mit dem Zweck vor Sicherheitsverletzungen (in Übereinstimmung mit der ISMS) aufzuschrecken, sie zu erkennen, einzugrenzen, verhindern und das System wiederherzustellen (für recover gibt es da irgendwie keine Ordentliche Übersetzung) sind sehr wichtig bei der Umsetzung des PDCA-Modells und sollten rechtzeitig umgesetzt werden um wirkungsvoll zu sein; zusammen mit den verwaltenden Steuerungen, welche Vorsorge, Schutz, Abschreckung, Eingrenzung und Wiederherstellung zur Verfügung stellen.

    Oder Besser:
    Steuerungen zur Abschreckung, Erkennung, Eingrenzung, Verhinderung und Wiederherstellung von Sicherheitsverletzungen (in Übereinstimmung mit der ISMS) sind sehr wichtig bei der Umsetzung des PDCA-Modells und sollten rechtzeitig umgesetzt werden um wirkungsvoll zu sein. Dies sollte zusammen mit den verwaltenden Steuerungen, welche Vorsorge, Schutz, Abschreckung, Eingrenzung und Wiederherstellung zur Verfügung stellen geschehen.

    Wahrscheinlich ist insgesamt recht sinnvoll sich eher mehr vom Originaltext zu entfernen. Den Satz kann ja schon im Englischen kein Mensch lesen…… Ach ja Steuerungen sollten vielleicht als Funktionen übersetzt werden. Das kommt wohl auf den Kontext an.

    Kommentar von Morty — 25. September 2006 @ 21:37
  2. Hm, der Satz ist total beknackt. Als control hab ich Werkzeug oder Steuerwekzeug. Und das mit dem recover from ist total beknackt, weil man ja nicht die Sicherheitsverletzung wieder herstellen will.
    Wenn die Sätze kurz sind gehts, aber bei sowas muss man echt schon improvisieren.

    Kommentar von sonja — 26. September 2006 @ 01:11
  3. Meine Lösung:
    Werkzeuge, die (in Übereinstimmung mit dem ISMS)entworfen wurden, um Sicherheitsverletzungen abzuschrecken, aufzusspüren, einzuschränken, vorzubeugen und das System von diesen zu erholen, sind für die Einführung des PDCA-Modells sehr bedeutend und sollten, um effectiv zu sein, zusammen mit den leitenden Werkzeugen, die Vermeidung, Abschreckung, Einschränkung und Erholung unterstützen, rechtzeitig eingeführt werden.

    Kommentar von Sonja — 26. September 2006 @ 15:27
  4. Ich hab mir jetzt control als Kontrolle am Flughafen erklären lassen, nur halt als Kontrolle für Informationen. Aber das gibt doch im Deutschen keinen Sinn???
    Eine große Hilfe ist immer, wenn sie versuchen, es mir anstatt im englischen, im Französischen zu erklären und statt controle objective (engl.), controle objective (franz.) sagen…

    Kommentar von Sonja — 26. September 2006 @ 16:52
  5. Also passt ja die Steuerung doch besser. Oder wie wär’s mit Stuerungsobjekt. In VB wird das Steuerelement übersetzt.

    Kommentar von Morty — 26. September 2006 @ 17:07
  6. Hallo!
    Mein Papa (Siemensingeneur) hat auch mal übersetzt. Hier sein Vorschalg:
    Steuerungen [1], die ausgelegt sind um Schutzverletzungen [2] (zusammen mit dem ISMS) zu verhindern, zu erkennen, zu schützen und wieder herzustellen, sind wichtiger Bestandteil des PDCA Modells und sollten früh genug aufgestellt werden um zusammen mit diesen Frischdampf-Regelventilen [3] wirkungsvoll Schutz, Vorbeugung, Begrenzung und Wiederherstellung zu gewährleisten.

    [1] Controls kann alles mögliche sein, müsste man u.U. aus dem vorherigen Text herauslesen, was gemeint ist. Ich denke hier an eine programierbare Steuerung. Vieleicht auch “Regelung”
    [2] oder auch “Sicherheitsverletzungen”, “-verstöße”, hängt vom Zusammenhang ab
    [3] governing control ist bei uns ein feststehender (internationaler) Begriff. Ob er hier passt weiß ich nicht. Aber an sich könnte man es aus dem Zusammenhang vielleich ersehen. Governing könnte auch irgendein Teil sein, dass mit “regeln und steuern” zu tun hat.

    Kommentar von Anke — 26. September 2006 @ 19:32
  7. Das Frischdampf-Regelventil find ich gut!!

    Kommentar von Sonja — 27. September 2006 @ 15:08
  8. “Controls” sind im Sinne des ISO 27001 Schutz- bzw. Sicherheitsmassnahmen zur Kontrolle der IT-Risiken.

    Und Du hast aus den 44 Seiten ISO 27k1 162 Seiten Übersetzung gemacht? Das klingt eigentlich mehr nach ISO 17799 …

    Ich gebe aber zu, das das “Standard-Englisch” selbst Native Speaker frustriert. Naja, das deutsche “Gesetzes-Deutsch” ist ja auch nicht besser ;-)

    Kommentar von Andreas Rauer — 5. Januar 2007 @ 14:14
  9. poaa, ich bin voll das Übersetzungsgenie!! Ich hab das nämlich auch mit Sicherheitsmaßnahmen übersetzt!!!

    Kommentar von Sonja — 9. Januar 2007 @ 04:21

Kommentare als RSS TrackBack URI

 

Einen Kommentar hinterlassen