Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0071e71/wp-content/plugins/wp-guestbook/paged-guestbook.php on line 24
Schoko-Mousse-Au-Lat » Blog Archive » BAD HAIR DAY

BAD HAIR DAY

Ich glaubs nicht. Ich hatte heute morgen einen Knoten im Haar. Einen richtig fiesenmiesen.

Aber jetzt mal zu den wirklich ätzenden Dingen:

- Mein Kollege.. naja, die Geschichte hatten wir ja schon ein paar mal..

- Gestern war ich ganz stolz, dass ich um 12 zu Hause gewesen wäre. Wenn nicht der klitze kleine Umstand eingetreten wäre, dass irgendwelche vollidiotischen Deppen mir mein Fahrrad klauen. Jetzt kommt nicht mit der Frage ‘Hast dus denn auch ordentlich abgesperrt?’. NATÜRLICH. Die müssen mir einfach mein Schloss aufgeschnitten haben. Aus lauter Frust und Stress bin ich dann aus versehen in die falsche Metro eingestiegen. Nach 2 Haltestellen ist mir das dann auch aufgefallen..

- Heute wollte ich mir ein neues altes Fahrrad kaufen. HAb im Internet einen ganz tollen Laden rausgesucht, der gebrauchte Räder verkauft. Ist allerdings etwa 20 min zu laufen. Und jetzt REGNETS!

- Ich glaube Thierry ist ziemlich frustriert. Seine Freunde nutzen ihn aus und irgendwie lässt er das an mir aus, weil er sich nicht traut ihnen zu sagen, dass sie einfach leine ziehn sollen. Schön, wenn er so gastfreundlich ist und gerne Leute um sich rum hat, aber es ist nicht meine Schuld, dass sie einfach seine Sachen essen und keine Tischmanieren haben. Und ich werde sie ihnen bestimmt nicht beibringen. Wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich es auch ziemlich eklig finde, wie die alle ohne Hände zu waschen einfach meine Sachen anfassen. Und irgendjemand hat meine Schokolade aufgegessen! Wisst ihr wie teuer die hier ist und was das für eine gute Schoki war und nichtmal das Papier haben sie hinterher weggeschmissen.

- Ich sitze auf Arbeit jetzt mit Ohrstöpseln. Das macht das ganze ein bisschen leiser, aber 1. ist das nicht gerade angenehm und 2. hört man die ätzenden Sirenen von den Krankenwägen und das ewige gebabbel und rumdiskutiere der Algerier immer noch. Die französische Sprache hat irgendwie eine ätzende Melodie. Versteht ihr was ich mein? Die reden super schnell und brausen wegen jeder Kleinigkeit auf. Im Deutschen würde man das Hysterisch nennen, im Französischen ist das ganz normal.

- Unser Büro ist im 2. Stock und die Gegesprechanlage funktinoiert zwar, aber der Knopf zum Tür öffnen nicht. D.h. wir müssen jedes Mal nach unten Laufen und die Tür aufmachen wenn jemand rein will. Superätzend.

- Michaela ist gestern heim geflogen : (

Posted by: sonja | 31.10.2006 | 22:10
Posted in: QUEBEC

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

Kommentare als RSS TrackBack URI

 

Einen Kommentar hinterlassen