Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0071e71/wp-content/plugins/wp-guestbook/paged-guestbook.php on line 24
Schoko-Mousse-Au-Lat » Blog Archive » Mir fällt keine Überschrift ein, weiß jemand eine?

Mir fällt keine Überschrift ein, weiß jemand eine?

Word ist ein seltsames Programm. Es macht ständig aus ‘werden’ ‘warden’. Warden ist doch kein Wort. Und aus ‘Liste mit’ macht es ‘List emit’. WHAT?? Aber den wenigsten von euch dürfte aufgefallen sein, dass es etwas besonderes ist, dass ich mit Word arbeite. Im Büro haben wir nämlich nur dämliches Open Office –> ergo ich arbeite nicht im Büro! Mir wars da zu laut und die haben mich in den Wahnsinn getrieben. Ich arbeite jetzt abwechselnd im Goethe Institut oder in der Unibib, je nach Laune. Zumindest bis ich meine dämliche Übersetzung fertig habe. (10 Pages to go!!)

Gibt es eigentlich einen Plural von Akt im sinne einer Tätigkeit? Die Äkte? Oder die Akte? Oder sind das dann Aktivitäten? Aber das ist ja dann doch ein bisschen was anderes.

Übrigens: Ich kanns kaum glauben, aber ich habe ein neues Fahrrad!! Nun, bald wirds scheißkalt und vll kann ich es nur noch 1 Woche benutzen, aber es ist ziemlich cool. Muss es heute Abend ein bisschen reparieren und dann WOHOO! Vll kauf ich mir auch so Winterreifen mit Spikes, dann kann ich noch länger damit fahren.

Gestern ist was seltsames passiert. Wir wollten mit dem Auto fahren und Thierry hat es schonmal aufgesperrt und ist dann nochmal ins Haus,  um was zu holen – und da geht einfach der Motor an.. das hab ich ja noch nie gesehen. Ein Remote Control für den Anlasser! Das brauchen die hier, weil die bei -30° nicht so gut ins Auto kommen, bzw sich reinsetzen wollen. Das hat hier jeder. Aber 1. habe ich nicht damit gerechnet und 2. ist Thierrys Auto doch recht alt. Aber witzig ist das schon.

Ich hab hunger, wer kocht mir was?

Posted by: sonja | 23.11.2006 | 18:11
Posted in: QUEBEC

10 Kommentare »

  1. 1) Openoffice ist toll – wenn man sich mal eingearbeitet hat! Das ist viel besser, wenn man mir vielen Bildern, Formeln, etc arbeiten muss. (Bei Formeln ist mir MSOffice immer abgeschmiert sobald ich mal 15 drin hatte. Und die Bilder sind auch nie da wo ich sie eigentlich haben will.
    2) Ein Drama in fünf Akten.

    Kommentar von Morty — 23. November 2006 @ 21:19
  2. 1)OO ist superätzend, wenn du auch mal an öffentlichen Computern arbeiten willst, weil dir dann nämlich stänig deine Daten umformatiert werden. Außerdem ist das OO Excel ziemlich eklig. Man kann das nicht normal scrollen, was ätzend ist, wenn du 220 Tabs hast und ein bestimmtes suchst. Und Bilder und Formeln hab ich ja nicht.
    2)..die die Betriebsabläufe der Organisation unterbrechen können, z.B. Gerätefeher, menschliches Versagen, Diebstahl, Feuer, Naturkatastrophen und Terrorakten? nee.

    Kommentar von sonja — 23. November 2006 @ 22:18
  3. 1) Hmm. Ich hab’s nur bei mir laufen und da scrollt er auch ganz toll….
    2) Das bezog sich auf den Plural von Akt….

    Kommentar von Morty — 24. November 2006 @ 01:30
  4. naja, du kannst halt nicht zwischen die Felder scrollen, sonder der springt automatisch von einem Tab zum nächsten. Und weil ich da viel Text drin hab ist das ätzend, weil ich nie daas ganze Fenster sehen kann.
    Ja, der Terrorakt – die Terrorakte?
    Irgendwie makaber darüber zu diskutieren, aber auch davor muss man seine informationen schützen…

    Kommentar von Sonja — 24. November 2006 @ 02:04
  5. Tab: Aber man kann den Bereich für die Tabs doch auch Breiter machen – oder hast du das schon?

    Kommentar von Morty — 24. November 2006 @ 11:18
  6. hab ich schon, nur wenn da 2-3 DinA4 Seiten drin sind, hilft das breiteste Fenster nicht..

    Kommentar von Sonja — 24. November 2006 @ 16:34
  7. Wie wär’s mit ‘Handlungen’? Kommt vielleicht auf den Kontext an!

    Kommentar von M. — 25. November 2006 @ 12:49
  8. nee, Terrorhandlungen? Ich hab jetzt Terroranschläge. Aber das wird eh alles nochmal von diesem British Standard Dingens überprüft, ob das so richtig ist.
    5 Pages to go!!

    Kommentar von sonja — 27. November 2006 @ 18:17
  9. Hä? Also du übersetzt das und dann liest das noch so britisch dingsbums durch und dann ist das ein offizieller offizieller standard?

    Kommentar von Morty — 27. November 2006 @ 18:29
  10. Hm, ich glaube ich übersetze unser Programm, aber ja, so in etwa läuft das ab, wenn ich das richtig verstanden habe.
    Nur leider habe ich gerade entdeckt, dass der eine Abschnitt 2 1/2 Seiten länger ist, als auf meinem Ausdruck, ich also heute wieder nicht fertig werde. ÄTZEND!

    Kommentar von sonja — 27. November 2006 @ 19:20

Kommentare als RSS TrackBack URI

 

Einen Kommentar hinterlassen