Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0071e71/wp-content/plugins/wp-guestbook/paged-guestbook.php on line 24
Schoko-Mousse-Au-Lat » Blog Archive » franzenglisch

franzenglisch

Mein Job ist ziemlich cool. Momentan arbeite ich an einem Projekt, bei dem unser Kunde Kanus verkaufen will. Ich muss zwar eine Liste von Fischerhütten in Quebec und Ontario erstellen – davon gibt es ewa Millionenmillarden, ich bin gerade bei etwa 400 – aber zwischendurch kriege ich immer wieder kleine Sonderaufträge. Ich sollte zum Beispiel Preise von Konkurrenten herausbekommen, oder bei Sportshows anrufen etc. Da fühlt man sich gleich sehr wichtig! Die Sache in Quebec ist, dass es zwar offiziell 2-sprachig ist, das aber nicht bedeutet, dass auch alle Englisch können. Da passiert es dann schon mal, dass man gezwungen ist, auf französisch zu sprechen. Aber ich habe immer alle Informationen bekommen, die ich brauchte, so schlecht kann es also nicht sein.

Das mit der 2Sprachigkeit ist hier sowieso irgendwie ein total faszinierendes Phänomen. Offiziell muss alles in Englisch und Französisch sein. Aber Quebec ist eigentlich der einzige Teil in Kanada, der französisch ordentlich praktiziert. Und darauf sind die hier wahnsinnig stolz. Wenn man weiter in den Osten kommt, sprechen die Leute nur noch Französisch und sehen es auch überhaupt nicht ein, Englsich zu reden. In Montreal ist Englisch schon relativ verbreitet, allerdings gibt es auch hier viele Leute, die kein oder kaum Englisch reden, einfach weil sie es nicht brauchen. Sie arrbeiten auf französisch, ihre Freunde reden Französisch und alles andere geht ja auch auf französisch. Und dann gibtt es da das Gesetz 101. Nach dem muss französisch immer größer geschrieben sein, als Englisch. Wenn ein Laden beides gleich groß geschrieben hat, kann er verklagt werden. Und wenn ein Hotel auf seiner Seife nur soap und nicht auch savon drauf stehen hat, kann es auch Probleme bekommen. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind eigentlich rein auf französisch. Nur die Notfallhinweise sind zweisprachig. Werbung ist größtenteils Französisch. Alle Produkte sind aber 2-sprachig beschriftet. Auch auf den DVDs steht der Inhalt in beiden Sprachen drauf gedruckt. Ich werde morgen mal versuchen ein paar ordentliche Beispielbilder zu bekommen. Ist nämlich echt ziemlich faszinierend eigenltich.

Außerdem ist es echt SCHEISSkalt. Und wenn ich sage Scheißkalt, meine ich das auch! Da ist nichts mit, ich lauf die 5 min zur Ubahn mal schnell mit den Händen in die Jacke gezogen und ohne Handschuhe. Die Sache ist nämlich die, dass sobald man draußen ist, kann man seine Hände auch nicht mehr auspacken, um die Handschuhe aus dem Rucksack zu holen. Es kostet mich schon immer wahnsinnige Überwindung, die Buskarte rauszusiehen. Aber toll ist es trotzdem irgendwie ;)

Oh nein, jetzt kommt Thierry gerade mit ein paar Freunden wieder. Ich hoffe die veranstalten keine Party! Ich hatte nämlich einen wirklich sehr ansträngenden Shoppingtag hinter mir und würde jetzt (viertel nach 11) gerne schlafen gehen…

Posted by: sonja | 21.01.2007 | 06:01
Posted in: QUEBEC

1 Kommentar »

  1. Also hier sind frühlingshafte Temperaturen über 10°C.

    Kommentar von Morty — 21. Januar 2007 @ 15:56

Kommentare als RSS TrackBack URI

 

Einen Kommentar hinterlassen