Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0071e71/wp-content/plugins/wp-guestbook/paged-guestbook.php on line 24
Schoko-Mousse-Au-Lat » 2007 » Januar

Suchtspiel

Oioi, Stefan.. ich bin grad in Level 11, aber ich weiß wies geht, ich schieb nur immer den Dynamit zu weit.. Also ich geh jetzt schlafen und morgen ist auch noch ein Tag!

Crypt Raider

Wie gut, dass die so leicht zu merkende Levelcodes haben…

Posted by: sonja | 01-12-2007 | 06:01 AM
Posted in: Allgemein | Witze und witziges | Comments (24)

Nichtski WE

Tja, alle gepelanten Aktivitäten sind leider mangels Schnee ausgefallen. Wir waren dafür im Spa (war auch nicht schlecht) und haben viel Tischtennis und Mäxchen gespielt. Und ausgiebig gefrühstückt:

alle auf dem skiWE

Mehdi, Andi, Susanna, Marjan, Susanne, Etienne, Jenny, Alex und da wo die Lücke ist saß ich ;)

Am Sonntag konnten wir mit Hilfe von artificial Schnee doch noch ein bisschen Winterspaß haben. Ich habe Snowboard ausprobiert, und was soll ich sagen, ich bin ein Naturtalent! Und jetzt habe ich einen ganz üblen Muskelkater und leide ganz furchtbar!

Außerdem ist mein Job ganz ok. Mein Chef hat gestern sogar Schoki für uns mitgebracht. Und ich wurde schon bezahlt! Hier wird man nämlich alle 2 Wochen bezahlt. Das ist viel toller als einmal im Monat!

Posted by: sonja | 01-10-2007 | 02:01 AM
Posted in: QUEBEC | Comments (0)

1. Arbeitstag, Klappe die 2.

Sooo mein 1. Arbeitstag in der neuen Firma war anstengend, aber toll! Mein Chef spricht hauptsächlich Französisch mit mir, ich werde also doch noch ein Französischchief. Und er hat uns (mich und einen anderen Kollegen, der da arbeitet) einfach mal zur Feier des neuen Jahres zum Essen eingeladen! So wird Personalpolitik betrieben, sag ich mal.

Ich verabschiede mich jetzt erstmal fürs WE, Skifahren war angesagt, bis wir den Wetterbericht gesehen haben.. Aber wir sind zu 10. uns wird also schon was lustiges einfallen!

Hier noch ein Beweisbild für Jeff: Ich habe den Kalender tatsächlich so im Ausverkauf gefunden! (wohlgemerkt im weit und breit einzigen Laden, der am 2. Januar offen hatte. Das ist aus irgendeinem Grund hier Feiertag und Susanna und ich mussten uns bei einer geplanten Shoppingtour mit Starbucks und dem Bücherladen zufrieden geben…) Und das ist Absicht, dass das so aussieht, als wäre das Handschriftlich drauf geschrieben worden!! Ehrlich!!

Kalender

(Jeff, fällt dir auf, dass der Hund GELB ist, bist du jetzt wieder versöhnt?) 

Posted by: sonja | 01-04-2007 | 04:01 AM
Posted in: QUEBEC | Comments (1)

If you want to sing out, sing out

Sonja sagt: Cat Stevens rult. Hat jemand von euch meine CD gesehen? Da ist so ein Junge im Schneidersitz auf dem Cover. Und ich find sie nicht mehr : (

Posted by: sonja | 01-02-2007 | 12:01 AM
Posted in: Sonja sagt | Comments (3)

Kaana da!?!

So. Es ist jetzt auch auf dem amerikanischen Kontinent 2007.
Ich habe mit Susanna und Andi gefeiert. Wir haben ein bisschen was gegessen (vorsicht, neues Wort gelernt: Fleischpflanzerl), Monopoly gespielt (ich habe micht tapfer geschlagen und einen guten 2. Platz gemacht), haben Rubbellose gerubbelt (eigentlich wollte ich Knallbonbons kaufen, aber die Lose waren viel witziger; Susanna hat sogar 2 Dollar gewonnen!) und sind dann auf den Mont Royal hoch gepilgert.

Vanillepudding und Monopoly

v.h.n.v.: Andi, Vanillepudding von Dr. Oetker, mein Geld, meine Straßen!

Rubbellose

Rubbellose Horraaay!! Die sind von der staatlichen Lotterie hier, viel cooler als bei uns, wo man nur so Zahlen ankreuzt!

Wir haben uns dann ein Taxi hoch auf die Aussichtsplattform vom Mont Royal genommen. Ich habe von mehreren Leuten gehört, dass da viel los sein soll und dass man ein Feuerwerk sieht. Naja. Es waren vll 30 Leute da und das Feuerwerk war super poplig. Vll sind wir von Deutschland einfach mehr gewohnt, und hier dürfen sie ja privat auch nichts knallen lassen. Aber das war wirklich nicht nur klein sondern wirklich, wirklich superpoplig. Das Feuerwerk zum Ende der Kerwa ist dagegen eine Jahrtausendfeier!!

Obligatorisches Bild mit Schuh

Das obligatorische Bild mit Schuh!!
Da oben ist es natürlich ein bisschen kälter, es fahren keine Autos und keine Räumfahrzeuge und dementsprechend liegt überall ganz toller Schnee. Und da ich sowohl Silvesterbegeistert bin, als auch Schneebegeistert, war das natürlich ein totales Highlight für mich! Nun war ich aber mit zweien da oben, die sowohl Silvestermuffel sind und nicht genau eingesehen haben, warum man das neue Jahr überhaupt feiert, als auch keine rechte Begeisterung für Schnee, Schneemänner, Schneeballschlachten und Kälte zeigen konnten. Ich war in einer die-Welt-ist-toll-und-ich-habe-alle-Menschen-auf-dieser-Welt-lieb-Stimmung, konnte sie nur leider mit niemandem teilen (außer mit dem Schneemann!).

Schneemann und ich

Aber das scheint an Montréal an sich zu liegen, denn wem immer ich auf meinem Heimweg mit dem Fahrrad ein bonne année gewünscht habe, hat nur ein Muffeln zurückgegrummelt. Im Park bin ich dann abgestiegen und durch diese Bilderbuchschneeallee geschritten und habe so getan als wäre ich eine ganz wichtige Persönlichkeit und es wäre eine Ehre für die Bäume, dass ich in diesem bedeutenden Moment an ihnen vorbeigehe. Und siehe da, mir kam ein Mann mit Hund entgegen, der mir auch freundlich ein frohes Neues gewünscht hat!

Schneeallee

2 Minuten später hat es leider das Regnen angefangen, was die Stimmung ein bisschen kaputt gemacht hat..

Jetzt sitze ich gerade ein bisschen einsam hier zu Hause rum. Es ist tatsächlich Kaana da, wie ironisch. Thierry ist nach Quebec City gefahren und kommt wahrscheinlich erst morgen wieder. Irgendwie schaffeich es nicht, das Wohnzimmer zu beheizen, Fernseh schauen is also nicht. Ich werde mich wohl mal an meinen Praktikumsbericht setzen. Ich freu mich schon auf den 3., wenn ich dann wieder einen ordentlichen Tagesablauf habe.
Und ich habe übrigens meinen Flug umgebucht. Ich bin ab dem 5.3. wieder in Herzogenaurach, wer noch?

Posted by: sonja | 01-01-2007 | 09:01 PM
Posted in: QUEBEC | Comments (4)

  Next Entries »