Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0071e71/wp-content/plugins/wp-guestbook/paged-guestbook.php on line 24
Schoko-Mousse-Au-Lat » 2007 » Mai

Programm

Tja, weil ich so ein Genie bin, habe ich ein kleines Programm geschrieben:
Gurke
Das ist eine Exceldatei. Die Makros sind lieb, ihr könnt sie also aktivieren. Und dann einfach Strg+ g drücken!

(Jo,  hab was beim Hochladen falsch gemacht, aber jetzt müsste es gehen.  Und heute habe ich auch schon wieder was viel witzigeres gelernt, aber das mache ich dann vll ein anderes mal)

Muchos Spaßos.

Posted by: sonja | 05-31-2007 | 04:05 PM
Posted in: Studienarbeiten und Referate | Comments (5)

22

Sonja sagt: Alle, die heute aus Angst vor Regen nicht auf deme Berg waren, sind Loser. Das, was zu Bergzeiten runter gekommen ist, hat nicht mal gereicht um sich als nass bezeichnen zu können. Ich gebe zu, eine Stunde später sah das schon anders aus….

Sonja sagt außerdem: Umwelt schützen, Rad benützen. (da gibts ein sehr witziges Bild dazu, aber ich habe gerade keine Lust, das hochzuladen. Ist ja auch schon 3 Uhr, ich sollte schlafen gehen.)

Posted by: sonja | 05-29-2007 | 02:05 AM
Posted in: Sonja sagt | Comments (0)

FLUCH

Also, wer sich Fluch der Karibik 3 anschauen will, sollte UNBEDINGT den 2. vorher nochmal schauen.
Und wer den 2. nicht mochte, kann sich auch den 3. sparen.
Ansonsten auf jeden Fall bis nach dem Abstpann durchhalten
“Moment, ich habe mein Gehirn verloren”

Und: FRANKEN IST VIEL BESSER ALS DIE SCHWABEN!! (naja, viel besser nicht, aber gewonnen ist gewonnen, würd ich sagen. Alle nicht-Franken sind doch Loser!)

Posted by: sonja | 05-27-2007 | 12:05 PM
Posted in: Futhball, Futhball | Tipps meinerseites | Comments (1)

Also, liebe Liverpooler, das war ja wohl nix. In der 2. Halbzeit bin ich eingeschlafen. Solche Loser und so ein Rumgestelze.
Wie siehts aus mit Samstag? Ich setze auf Franken, wer traut sich dagegen zu wetten?

Posted by: sonja | 05-25-2007 | 08:05 AM
Posted in: Futhball, Futhball | Comments (0)

Klotür

1) Französisch, läuft. Ich bekomme sogar extra Prüfungen gestellt, weil ich aus jeglichen Kursabläufen herausfalle. Das Wort des heutigen Tages: clôture. Umzäunung. Als Verb clôturer heißt es einschließen. Passt ja irgendwie.

2) Musikbar läuft nicht. Der Chef hat Angst vor den Mietern. So eine Lusche.

3) Tutorium. Läuft mal gut, gestern mal eher schlecht. Respekt vor euch Lehramtsstudenten!

4) Ich bin jetzt in der Gruppe ‘FH-Tshirts’.

5) Beim Fotowettbewerb bin ich nicht in die Auswahl gekommen. Dafür aber Bilder vom Eiffelturm bei Nacht und vom BigBen. Dafür brauche ich keinen Fotowettbewerb ausschreiben.. Solche Idioten. Ich habe für ein Bild gestimmt, auf dem Füße drauf sind!

6) Weiß jemand was über die Umweltpolitische Zielbestimmung im Spannungsfeld gesellschaftlicher Interessengruppen?

Posted by: sonja | 05-22-2007 | 10:05 AM
Posted in: Projekte Meinerseits | Comments (1)

Urlaub in Würzburg

War in Würzburg 2 1/2 Tage Urlaub machen mit Vollpension im Hotel Anne (sehr zu empfehlen – besonders der Kuchen da ist klasse!).
Würzburg ist superschön! Und das haben wir gemacht:

würzburgzwerg
würzburg übersicht
strandbar
erdkundeunterricht
baden
sport

Den Zwerg geknuddelt, die Aussicht genossen, in der Strandbar gechillt, eine Lektion in Sachen Passatwinde bekommen, im Main geplanscht, und Sport gemacht.
Einziges Proglem: Es war deutsches Musikfestival, wobei deutsche Musik = Blasmusik. In jeder beknackten Seitenstraße stand also eine Blaskapelle. Irgendwann kann man diese Musik wirklichwirklich nicht mehr hören. Und besonders schlimm sind die innermusikalischen Konvergenzzonen, in denen man sowohl die nördlichen, als auch die südlichen Bläser hören musste und deswegen ständig ohne erfindlichen Grund seine Richtung um 180° drehen muss..

Posted by: sonja | 05-20-2007 | 09:05 PM
Posted in: Allgemein | Comments (2)

Enten

Manche Leute sagen, Enten können nicht grinsen. Können sie wohl, kuck:

DSCN8837.JPG

Nein Leute!!! Ich schau gar nicht blöd! ;-)  (<– Kommentar von Sebi)

Die Aussicht von meinem neuen BALKON (jup, hab einen, seid neidisch). Wie bei Mary Poppins.  (Schornsteinfeger Schritt um Tritt, Schornsteinfeger Schritt um Tritt, keiner kennt ein andres Lied, vorwärts Leute, wer macht mit??)

DSCN8833.JPG

Mein Tipp für den Grand Prix wären übrigens Frankreich (5,1), dann Schweden (5) und Macedonien(4,7) gewesen. Aber Serbien(4,3) war auch ganz OK. (in Klammern die Punktewertung von 0-5, die ich vergeben habe. England hat -0,3 und Irland hat 2 weil die so süß war)

Posted by: sonja | 05-14-2007 | 08:05 PM
Posted in: Allgemein | Comments (1)

Hof ist gar nicht so gefährlich

Also laut Simon hat es in Hof heute Windstärke 9. Das hat nur positive Seiten:
1. Unsere Jalousien an der FH (verzeihung, HAW – wir sind jetzt eine Hochschule angewandter Wissenschaften) sind außen, es war interessanter den Jalousien beim fast zerreißen zuzuschauen, als dem Unterricht zu folgen.
2. Wenn mich ein Mörrderr zu Fuß verfolgt und ich auf dem Fahrrad unterwegs bin, kann er mich bei Gegenwind nicht einholen! Mir kann also gar nichts passieren.
3. Thierrys Cousine will im Sommer heiraten und will mich als Trauzeugin. DAS HEISST IM SOMMER SEHE ICH THIERRY WIEDER. Vll. Wie cool ist das denn??? Das hat mit dem wind nichts zu tun aber IST DAS NICHT COOL!!

Posted by: sonja | 05-11-2007 | 04:05 PM
Posted in: Allgemein | Comments (0)

Das nenne ich Einsatz

Vor Thierrys Haus in Montreal sind die Schienen und die Schallschutzmauer. Find ich saucool. Umweltschutz rult. Ich habe gestern in der ZEIT einen artikel gelesen, was für Kriege auf uns zu kommen, wenn den Menschen wirklich mal die Lebensgrundlagen ausgehen (und es nicht nur um so lächerliche Sachen wie Öl geht). Und ich mache ja gerade den Kurs Umweltökonomie. Auch sehr interessant. Bioshampoo trägt übrigens kaum was zum Umweltschutz bei, musste ich lernen…

IMG_1422.jpg
IMG_1423.jpg
IMG_1424.jpg
IMG_1425.jpg
IMG_1426.jpg
IMG_1427.jpg

(ATX steht für Astrerix und ist der Spitzname von Thierry)

Posted by: sonja | 05-09-2007 | 06:05 PM
Posted in: Allgemein | Comments (0)

spinnen sind doof

Sonja sagt: Alle, die Spiderman 3 gut finden sind stinkende Pupsgesichter mit Soße!

(Die Moral des Films: Jeder kann sich für das Gute entscheiden – außer eine schwarze Masse, die plötzlich aus dem All gesaust kommt, ergreift Besitz von dir)

Posted by: sonja | 05-08-2007 | 11:05 PM
Posted in: Sonja sagt | Comments (0)

« Previous Entries