Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0071e71/wp-content/plugins/wp-guestbook/paged-guestbook.php on line 24
Schoko-Mousse-Au-Lat » 2008 » April

Was mich glücklich macht

Back to the roots: War in Hannover auf der Hannover-Messe. Arbeiten natürlich (als Hostesse im Lufthansa-Outfit für Dr.Hein. Bei denen schreib ich voraussichtlich auch Dipl.Arbeit) . Aber war ziemlich spaßig. Ich habe einen ECHTEN Astronauten gesehen. Und den Weltmeister im Kopfrechnen. Sehr konfuser Mensch.

Es ist jetzt nicht so als ob ich unglaubliche Heimatenergien verspürt hätte, aber ich habe eine alte Schulfreundin von mir getroffen. Wir hatte nicht viel Zeit, aber war ziemlich cool. Sehr süß: es ging um die Dialekte und Sachsen und Schwaben und Oberbayern und Niederbayern und Franken und so. Und dass die auch teilweise diese Dialekte schreiben. Und sie: Na das kann ich ja gar nicht verstehen, ich sage doch auch manchmal “Ich gehe jetzt inne Uni” und schreibe das trotzdem nicht. Süß oder? Inne Uni. Fieser Dialekt da oben im Norden. Und “Geldbeutel”, wer sagt denn heutzutage noch “Geldbeutel”, das heißt Portemonaie! Pft.

Auf dem Rückweg im Zug habe ich mich mit einem Simensianer Manager unterhalten. Der hat mir nach 20 Min seine Visitenkarte in die Hand gedrückt und gemeint, ich sollte mich doch bei ihm melden, falls das mit der Diplomarbeit bei Dr. Hein nicht klappen sollte. Und genau so habe ich mir das immer vorgestellt: Ich werde auf der Straße entdeckt, kann meine Ausbildung fertig machen und die warten auf mich. Mit GZSZ hats ja damals nicht geklappt. (das Casting war einen Tag nach meiner Abreise)

Außerdem habe ich tatsächlich und wirklich ein Praktikum iiiiiiiiiiiiiiin Sydneeeeeeeeeeey. Bei der Schildkrötenfirma. Ich bin dann also von August bis Juli Down Under anzutreffen. Besucher immer herzlich willkommen!

Und: ein bisschen traurig, aber ich studiere seit 6 Semestern an dieser FH und habe mich nie ordentlich mit der Bibliothek auseinander gesetzt. Also, schon, aber jetzt fällt mir erst auf wir glücklich sie mich machen kann. Fernleiehe funktioniert einwandfrei, wir bekommen 3 Tage vor Auslaufen der Frist eine Warnemail, man kann einfach Bücher bestellen, die nicht da sind, und jetzt heute habe ich festgestellt: Wir haben Pappa Ante Portas als VHS da. Wie cool ist DAS denn!

Und: Bald ist meine erste Studienarbeit für das Semester fertig. Bleiben nur noch 3. Falls jemand was über Leasing wissen will, ich weiß ALLES übers Leasing.

Posted by: sonja | 04-30-2008 | 04:04 PM
Posted in: Allgemein | Comments (0)

So sieht’s aus.

Sonja sagt:

Knutrult.JPG

Posted by: sonja | 04-17-2008 | 08:04 PM
Posted in: Sonja sagt | Comments (3)

Trainingsprogramm zur Entdickung der Deutschen.

Zu Jui-Jitzu Zeiten habe ich mal 100 Liegestützen geschafft. Das hat mich deprimiert. Deswegen schlage ich ein Trainingsprogramm vor. Bzw. ich habe letzten Sonntag damit angefangen (nicht weil ich dick bin, sondern um gegen Andis Vater anzutreten..)
Letzten Sonntag habe ich 2×8 Liegestützen geschafft (mit 3 Min Pause).
Heute (wohlgemerkt nicht mal eine Woche später) habe ich schon 2×10 gesechafft.
Bis ende Mai sollen es mindestens 2×20 werden.
Ich hab mal gelesen, dass man so vielen Leuten wie möglich davon erzählen soll, um sich selbt unter Druck zu setzen.
Macht jemand mit?

Außerdem habe ich heute die Nachricht bekommen, dass ich in die andere Gruppe vom QS-Seminar kann (was nicht selbstverständlich ist, schließlich hieß es erst, es können nur 16 Leute mitmachen, wobei cih unterste Priorität hatte, dann hieß es es können doch fast alle mitmachen und dann, dass der Kurs 420 Euro kosten soll und dass alle rausfliegen, die nicht am Dienstag um 8:30 da sind, und jetzt kostet er doch nur noch 120€ und es sind noch welche dazugekommen. Dabei lernen wir schon im ersten Semester: Regeln ohne Sanktionen machen einfach keinen Sinn).
Das wiederum bedeutet, dass ich zum einen den anderen Kurs, dessen Block sich überschnitten hätte, machen kann und zum anderen auf der Boomparty die Garderobe mitmachen kann, wobei noch darüber diskutiert wird, ob es eine Garderobe gibt, oder einen Hot-Dog-Stand (nein, ich verstehe diese Diskussion auch nicht, aber deswegen bin ich ja auch nicht in der SV:) )

Posted by: sonja | 04-11-2008 | 01:04 PM
Posted in: Allgemein | Comments (0)

Tattoos

Ich halte im Allgemeinen nicht so besonders viel von Tattoos, aber die sind echt cool!
tattoo
Und wenn du schon dabei bist, kannst du dir das auch noch anschauen.
Das Wort kann man auch rückwerts sagen: Cinmyneodronbenfrusemoxycetapara. Aber das geht zu weit, findest du nicht auch?
Ganz zweifellos.

Posted by: sonja | 04-06-2008 | 03:04 PM
Posted in: Witze und witziges | Comments (0)