Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0071e71/wp-content/plugins/wp-guestbook/paged-guestbook.php on line 24
Schoko-Mousse-Au-Lat » Blog Archive » Verrueckt.

Verrueckt.

Auf Arbeit ist momentan Stress angesagt. Wir haben einen großen Auftrag, den wir bis naechste Woche vorbereiten muessen, und einer der Lagerarbeiter hat sich krank gemeldet und wird wohl morgen kuendigen. Ich bin also halbtags zumindest damit beschaeftigt Betten zusammen zu bauen. Aber Sue hat mir einen schicken blauen Overall gegeben, damit meine Klamotten nicht so leiden. Auf jeden Fall sind alle ganz neidisch! Meine Haende leiden leider trotzdemn.
Wenn ich im Buero arbeite, versuche ich herauszufinden, ob unsere Betten mit einem bestimmten Standard uebereinstimmen. Das ist ziemlich aufwendig, weil dieses Dings 52 Klauseln mit was weiß ich wie vielen Unterpunkten hat. Und ich kenne weder den Standard, noch die Betten noch verstehe ich was von Elektronik und so weiter. Alles nicht so einfach. Aber ich glaube ich mache mich ganz gut. Ich habe zumindest das Gefuehl, dass ich besser durchblicke als Sten, unser Engineer. Und nachdem ich Jason erklaert habe, dass das nicht in 2 Wochen getan ist, habe ich zumindest auch keinen Zeitdruck mehr. Immerhin muss ich das Zeug nicht uebersetzen :)
Anonsten geht mir diese ge-how-do-you-doe ein bisschen auf die Nerven. John ruft etwa 5 mal am Tag an und ich dachte nachdem wir einmal am Telefon herausgefunden haben, dass es dem jeweils anderen gut geht, muessen wir das ganze nicht noch und nochmal durchspielen.. aber ok, vielleciht gewoehne ich mich daran noch, dass eine Konversation erst anfangen kann, nachdem alle gefragt wurden, ob es ihnen gut geht.
Und Daniel hat mir heute die Freundscahft gekuendigt. Gestern hat er ploetzlich aufgehoert mit mir zu reden, und heute kuendigt er mir die Freundschaft. Und ich weiss nciht einmal was ich innerhalb dieser 2 Stunden, zu beginn derer noch alles normal war, getan habe. Dafuer hat Lilly gestern mit mir geredet. Alles verrueckt hier.

Posted by: sonja | 24.09.2008 | 15:09
Posted in: Sydney

3 Kommentare »

  1. Wer sind John, Daniel und Lilly?!

    Kommentar von Morty — 24. September 2008 @ 19:11
  2. Also ich glaub Lilly ist die Chinesin die mit ihr erst nicht reden wollte und jetzt doch irgendwie?!?

    Bei den anderen beiden muss ich leider auch passen :)

    Und auf die Frage “ge-how-do-you-doe”: mir brummt der Kopf^^

    Kommentar von MI2 — 25. September 2008 @ 15:51
  3. Ich weiss auch nicht genau was John in dieser Firma tut. Aber er taucht ab und zu auf und ruft staendig an. Und er hat gegelte haare und ist ziemlich hochnaesig und ich glaube nicht besonders beliebt.
    Und Daniel ist einer von meinen Freunden aus dem hostel, mit dem ich in Lunapark war. Ich glaube er redet wieder mit mir – kulturelle Probleme. Keine Ahnung ob das so funktioniert. Ausserdem sind da noch Sadi, Abhi, Martin und Ilka. Lilly war die Chinesin. Abhi ist Inder aus Neuseeland. Sadi aus Peru. Ilka aus Deutschland, aber die reist in 2 Wochen weiter durch Australien. Ads ist mein Mitbewohner aus Syrien, aber schon seit 7 Jahren hier. Ich schau mal, dass ich bald ein paar Fotos hochlade!
    Ausserdem habe ich gerade keine Lust mehr zu arbeiten.

    Kommentar von Sonja — 26. September 2008 @ 07:13

Kommentare als RSS TrackBack URI

 

Einen Kommentar hinterlassen